www.aruna-sued.de

Login-Bereich exklusiv für Partner der ARUNA SÜD

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) regelt die wichtigsten Rechtsbeziehungen zwischen Privatpersonen. Es bildet mit seinen Nebengesetzen das allgemeine Privatrecht.

Laut §823 des Bürgerlichen Gesetzbuches muss jeder, der „vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt“ dem anderen den daraus entstehenden Schaden ersetzen.

Wie Sie sich vor den Finanziellen Folgen von Schadenersatzansprüchen schützen können erfahren Sie in den nachfolgenden Produktbeschreibungen.

Egal, ob Sie bauen, umbauen, erweitern oder modernisieren, jedes Vorhaben birgt eine Menge Risiken in sich.

Wenn etwas passiert, dann können Sie sich auf den Versicherungsschutz einer Bauherrenhaftpflicht verlassen.

1 Liter Heizöl verunreinigt bis zu 1 Million Liter Trinkwasser – das kann teuer werden!

§ 22 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) sieht vor, dass der Inhaber eines Öltanks oder einer anderen Anlage zur Lagerung gewässerschädlicher Stoffe verschuldensunabhängig und der Höhe nach unbegrenzt haftet.

Haus- und Grundstückseigentümern werden vom Gesetzgeber so genannte Verkehrssicherungspflichten zum Schutz von Dritten auferlegt

Um sich vor möglichen Ansprüchen zu schützen, sollten sich Eigentümer und Vermieteter mit einer Haus-und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützen.

Die Jagd-Haftpflichtversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die jeder Jäger zur Lösung seines Jagd-Scheines bei der Jagdbehörde vorweisen muss.

Es ist uns besonders wichtig, Ihnen den notwendigen, umfassenden und speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Versicherungsschutz zu bieten.

Eine Privathaftpflichtversicherung schützt Sie vor Haftungsansprüchen von Dritten bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Als Tierhalterhaftung wird eine Spezialform der Gefährdungshaftung bezeichnet, nach der im Schuldrecht der Tierhalter grundsätzlich für die Schäden haftbar gemacht werden kann, die das Tier anrichtet